Aktuelles

Aktuelle Pressemeldungen des TÜV SÜD

2018-07-20 10:00:00
TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-division-auto-service-wird-division-mobility
2018-07-19 10:30:00
Kletter- und Boulderwände sicher betreiben: TÜV SÜD gibt Tipps

Auf immer mehr öffentlichen Spiel- und Freizeitgeländen gehören Boulderwände zum festen Inventar. Im Freien unterliegen die Kletteranlagen vielen schädlichen Einflüssen. Verwitterung, hohe Belastungen und starke Abnutzung sind nur einige Faktoren, die die Sicherheit beim Klettern beeinträchtigen können. Aber auch im Indoor-Bereich müssen Betreiber regelmäßige Prüfungen der künstlichen Kletteranlagen sowie der entsprechenden Sicherungsmittel durchführen lassen. Experte Roland Zwickl von TÜV SÜD beschreibt, worauf es ankommt.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/kletter-und-boulderwaende-sicher-betreiben-tuev-sued-gibt-tipps
2018-07-18 10:00:38
TÜV SÜD und IBM vereinbaren Kooperation

TÜV SÜD entwickelt innovative, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit IBM. Die beiden Partner haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-und-ibm-vereinbaren-kooperation
2018-07-17 10:30:00
TÜV SÜD prüft E.ON-Windparks in Nord- und Ostsee

TÜV SÜD übernimmt im Auftrag der E.ON Climate & Renewables die wiederkehrenden Prüfungen der beiden Offshore-Windparks Amrumbank West und Arkona. Die 140 Windenergieanlagen der beiden Windparks haben eine Leistung von insgesamt 687 MW. Geprüft wird nach den Vorgaben des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH).

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-prueft-e.on-windparks-in-nord-und-ostsee
2018-07-17 10:00:00
TÜV SÜD: Fünf Tipps zur Räderpflege

Reifenplatzer sind sehr selten geworden. Bei mangelnder Pflege, zu geringem Luftdruck und Beschädigungen beispielsweise durch Bordstein-Kollisionen kann es bei aller technologischen Weiterentwicklung trotzdem noch zur Havarie kommen. Dann ist vor allem eines gefragt: Ruhe bewahren und das Fahrzeug kontrolliert zum Stillstand bringen. Tipps für die Reifenpflege von den TÜV SÜD-Experten.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-fuenf-tipps-zur-raederpflege