Aktuelles

Aktuelle Pressemeldungen des TÜV SÜD

2017-06-22 10:00:00
TÜV SÜD: Bei der Hauptuntersuchung LaSi-Folgeprüfung nicht vergessen

Lastverteilungsplan, Reibbeiwert, Zurrpunkte – die Ladungssicherung (LaSi) gehört zum kleinen Einmaleins in der Logistikbranche. Deutlich vereinfacht ist korrektes Laden in stabilen Aufbauten, die der Norm DIN EN 12642 Code XL entsprechen. Viele Hersteller fordern inzwischen im Zuge der Produkthaftung eine zusätzliche Prüfung zur Hauptuntersuchung. Die so genannte Ladungssicherung-Folgeprüfung erfolgt alle 12 Monate und stellt sicher, dass der Aufbau intakt ist. Die LaSi-Folgeprüfung kann an jedem TÜV SÜD Service-Center für Nutzfahrzeuge oder durch die Sachverständigen im Außendienst in den Werkstätten oder Fuhrparks durchgeführt werden.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-bei-der-hauptuntersuchung-lasi-folgepruefung-nicht-vergessen
2017-06-21 9:59:51
TÜV SÜD Product Testing Label für Lebensmittel

Vor allem bei Produkten aus dem Lebensmittelbereich ist eine regelmäßige und unabhängige Analytik für Unternehmen ein großer Pluspunkt. Denn sie hilft, wertbestimmende Produkteigenschaften aufzuzeigen und Vertrauen bei den Verbrauchern zu schaffen. Deshalb setzt zum Beispiel die PM-International AG auf die TÜV SÜD ELAB GmbH. Denn das unabhängige Prüflabor unterstützt das Unternehmen mit einem „Product Testing Label“ als Gesamtkonzept, das von der Probennahme bis hin zur Analytik reicht.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-product-testing-label-fuer-lebensmittel
2017-06-19 11:41:06
TÜV SÜD warnt vor betrügerischen Rechnungen für nicht geleistete Servicearbeiten am Stromzähler

Zurzeit werden von einer angeblich in Bremen ansässigen Firma „Ararat Technic Company GmbH“ bundesweit Rechnungen für Wartungsarbeiten an Stromzählern verschickt. Der Briefkopf des Anschreibens enthält unter anderem ein TÜV SÜD-Logo, das unberechtigterweise verwendet wird. TÜV SÜD hat aus diesem Grund schon eine Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-warnt-vor-betruegerischen-rechnungen-fuer-nicht-geleistete-servicearbeiten-am-stromzaehler
2017-06-19 10:29:00
TÜV SÜD Fact Sheet zur ISO 45001

Gesundheit und körperliche Unversehrtheit der Mitarbeiter sind ein tragender Pfeiler des Unternehmenserfolgs. Deshalb erarbeitet das „Project Committee PC 283“ der Internationalen Organisation für Normung (ISO) die neue Norm ISO 45001. Sie beschreibt Anforderungen an Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme und enthält eine Anleitung zur Umsetzung. TÜV SÜD hat ein Fact Sheet erstellt, das die zum aktuellen Zeitpunkt wesentlichen Informationen zur neuen Norm zusammenfasst.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-fact-sheet-zur-iso-45001
2017-06-14 13:55:53
TÜV SÜD – Richtig warnen

Ein Warndreieck muss in jedem Auto vorhanden sein. „Wie man allerdings damit im Ernstfall umgeht, ist vielen nicht mehr bewusst“, schildert Eberhard Lang von TÜV SÜD seine Erfahrungen: „Die Führerscheinprüfung liegt eben schon etliche Jahre zurück.“ Wird ein liegengebliebenes Fahrzeug nicht richtig abgesichert, droht ein Bußgeld von 30 Euro. Eine weitere Konsequenz: „Wer nicht angemessen vor Gefahrensituationen warnt, kann für daraus entstehenden Schaden finanziell von der Versicherung mit haftbar gemacht werden“, erinnert der TÜV SÜD-Fachmann.

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzern/presse/pressemeldungen/tuev-sued-richtig-warnen